Schon gewusst?    
                                                                                                                                                                   
     

             

zurück        
 

                Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld        
                                                                                                            Günther von Hünefeld um 1928; Fotografie von Nicola Perscheid.

     
 

https://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenfried_Günther_Freiherr_von_Hünefeld
 

     

                Wer war Charles Lindbergh? Diese Frage könnte in einem Quiz fast jeder beantworten.
        Doch wer sind Hermann Köhl, James Fitzmaurice und Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld ?

Diese drei Männer nicht zu kennen und gar als Pilot nicht zu wissen, was diese für die Fliegerei geleistet haben, ist mehr als schade. Deshalb möchte ich auf dieser Seite mit Links auf entsprechende Seiten hinweisen, die uns wertvolle Informationen liefern können.
 

Die erste Ost-West-Überquerung des Atlantiks

"Nur knapp ein Jahr nach dem Aufsehen erregenden Alleinflug des Amerikaners Charles Lindbergh von New York nach Paris gelang den Fliegern Hermann Köhl, James Fitzmaurice und Freiherr Ehrenfried von Hünefeld im April 1928 mit der Junkers W 33 "Bremen" die weitaus schwierigere Überquerung des Atlantiks in umgekehrter Richtung."
Auszug aus der Homepage:
http://www.junkers.de/flugzeuge/specials/w33

 

"Mit der BREMEN - D 1167 (Junkers W33) gelingt der erste Flug von Europa nach Nordamerika. Am 13.4.1928 landet die Maschine auf Greenly Island, einer Insel vor der Küste Labradors. Ein Meilenstein der Luftfahrtgeschichte ist gelegt, denn fortan gibt es den Luftweg über den Atlantik von Ost nach West." 

Auszug aus der Homepage:
http://www.bremenflug.de/
 
PDF-Datei http://www.fzt.haw-hamburg.de/pers/Scholz/dglr/hh/text_2011_11_10_Ozeanflug.pdf      
Buch        
 

              Produkt-Information Leseproben

Vom Fliegen und Landen: Die Geschichte der ostdeutschen Luftfahrt
von Klaus Breiler

 

     
Hier bekommen Sie das Buch:  -  berndvhuenefeld@logopc.de
                                                -  Passage-Verlag 
                                                                       Herrn Liebscher
                                                                       Holbeinstr. 28 b
                                                                       04229 Leipzig            Tel.: 0341/90854-0    Fax: 0341/90854-44       
                                                                                                         E-Mail:
info@passageverlag.de
   

-https://www.google.de/search?q=+Vom+Fliegen+und+Landen%3A+Die+Geschichte+der+ostdeutschen+Luftfahrt++von+Klaus+Breiler&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=de.web:de:official&client=firefox&channel=sb&gfe_rd=cr&ei=e2GBVKGCDq2QigaL-YGgCw

 

     
zurück